Direkt zum Inhalt

Über uns

Die Brand

Unsere Vision
Den Kontrast zwischen Ästhetik und Funktionalität auslotend, kreieren wir vielseitige Produkte, die täglich Freude bereiten. Smartes Design, das aufgeschlossene Menschen weltweit begleitet.

Unsere Mission
Seit jeher unabhängig, hat INA KENT den Anspruch, authentische und vielseitige Produkte zu kreieren, die detailverliebt verarbeitet werden. Unser Ziel ist, Taschen und Accessoires zu entwickeln, die den komplexen Anforderungen des Alltags entsprechen und die gerne zu jedem Anlass getragen werden. Zeitloses Design, zu dem man intuitiv greift und das alle Generationen gleichsam anspricht.

Unsere Heimatstadt ist Wien – ihr unverwechselbarer Spirit spiegelt sich in unseren Designs wieder. Als Teil unserer Identität verpflichten wir uns dem respektvollen Umgang mit allen Ressourcen und der Qualität in jedem einzelnen Prozessschritt.

INA KENT. Wien. Seit 2007.

Aus dem Bedürfnis, etwas Neues und Anderes zu schaffen, gründete die Autodidaktin Ina Kent 2007 ihr gleichnamiges Taschen-Brand in Wien. Eigene Erfahrung und aufmerksame Beobachtung liefern Ansatzpunkte für ihre Kreationen, die mit den komplexen Anforderungen des modernen Lebens Schritt halten sollen. Es zählt dabei die Qualität jedes Schrittes sowie respektvoller Umgang mit allen Ressourcen.

Das Design. Taschen mit innerem Potenzial.

INA KENT steht für zeitloses und gleichsam modernes Design, das sich jeder Situation anpasst und auch noch nach Jahren mit viel Freude getragen wird. Wandelbarkeit sowie Beständigkeit liegen uns am Herzen. Jedes Teil wird zum Unikat, jede Tasche gestaltet ihre Geschichte.

Die Multioptionalität des Designs sowie durchdachte Charakteristiken spiegeln unseren Anspruch wieder, Taschen und Accessoires zu entwickeln, die den komplexen Anforderungen des Alltags entsprechen und gerne zu jedem Anlass getragen werden. Innovative Werkstoffe treffen dabei auf smartes Design, das sich nicht nur in der perfekten Organisation des Innenlebens ausdrückt.

Der Großteil unserer Modelle bietet auch mehrfache Tragevarianten: Durch Klappen, Raffen, das Verkürzen oder Verlängern des Riemens und andere kleine Handgriffe lassen sich die Taschen an unterschiedliche Anforderungen anpassen und unterstreichen so die Individualität der Trägerin oder des Trägers. Karabinerringe, die sich öffnen und wieder schließen lassen sowie Knöpfe und Riemen ermöglichen die Wandelbarkeit, kombinierbare Accessoires laden zur weiteren Individualisierung ein.

Viele unserer Taschen haben ein robustes Baumwollfutter in brandspezifischem Design und ein durchdachtes, der Größe entsprechendes Innenleben mit eigenen Fächern für Smartphone, Schlüssel und Portemonnaie. Bei der Konzeption der Formate richten wir uns auch nach den unentbehrlichen Tools des modernen Alltags und berücksichtigen zusätzlich Platz für Laptops und Tablets in den üblichen Größen.

SHER ed.1 crackled anthra
Materialien

Weil wir die natürliche Lebendigkeit von Leder schätzen und immer wieder die Erfahrung machen, dass es mit den Jahren noch schöner wird, verarbeiten wir nur hochwertiges, wenig bearbeitetes Leder. Bei unseren klassischen Ledern bleibt dabei das ursprüngliche Narbenbild sichtbar.

Selbst bei unseren innovativen folierten und geprägten Ledern bleibt meist der zarte, weiche Griff trotz Bearbeitung der Oberflächen erhalten. Der Großteil der für unsere Taschen verwendeten Leder kommt aus Italien. Andere Leder haben ihren Ursprung in Argentinien. Riemen, die direkt mit der Haut in Kontakt kommen, werden aus pflanzlich gegerbtem italienischem Vacchetta-Leder hergestellt, um die beste Hautverträglichkeit zu gewährleisten.

Unsere Hardware – die gebrandeten Karabinerringe sowie Nieten und Schaffnerknöpfe – wird eigens für uns hergestellt. Zudem verwenden wir ausschließlich hochqualitative YKK Excella® Zippverschlüsse aus Italien.

Image / Video / Produkt
Materials Close Up
Materials – Leather
Materials – Straps
Produktion

Seit jeher sehen wir es als Selbstverständlichkeit, so verantwortungsbewusst und sozialverträglich als möglich zu produzieren. Daher ist es uns auch ein hoher Wert, möglichst zeitlose, langlebige und flexible Produkte zu schaffen. Unsere Produktionsstätten wählen wir sehr sorgfältig aus. Um sicherzustellen, dass unsere Partner unsere Werte teilen, besuchen wir diese regelmäßig und stehen in engem Kontakt zu den Eigentümern.

Seit 2013 fertigen wir unsere Produkte in Zusammenarbeit mit einem Traditionsbetrieb in der Slowakei, 30 Kilometer östlich von Ružomberok.

Produkte, die viele und komplexe Anfertigungsschritte erfordern, fertigen wir in unserem modernen indischen Partnerbetrieb. Mit diesem neuen Partner in Uttar Pradesh wurde ein Betrieb gefunden, in dem nicht nur die Arbeits- und Produktionsbedingungen hohen Standards entsprechen. Auch ein respektvolles Miteinander ist Selbstverständlichkeit.

Es ist uns bewusst, dass lange Transportwege einen signifikanten ökologischen Fußabdruck hinterlassen. So wie in vielen anderen Produktionsketten sind hier allerdings nicht ausschließlich die Transportwege der fertigen Produkte von der Produktionsstätte zum Kunden zu berücksichtigen. Auch die Wege der Lederrohware und erforderlicher Einzelteile wie Karabiner oder Nieten schlagen zu Buche. In solchen komplexen Prozessen sind wir bemüht, auf Basis verantwortungsvoller Überlegungen bestmögliche Entscheidungen zu treffen und wertekonform zu handeln. Bags tell stories.