Design

Wandelbarkeit. Taschen mit innerem Potenzial.

Einfache Formen liegen dem Design aller Taschen zugrunde und ermöglichen eine Vielzahl an Tragemöglichkeiten. Durch Klappen, Raffen, das Verkürzen oder Verlängern des Riemens und andere kleine Handgriffe lassen sich die Taschen an die unterschiedlichsten Anforderungen anpassen. Ringe, die sich öffnen und wieder schließen lassen, Knöpfe und Riemen ermöglichen die Variabilität, zusätzliche Accessoires laden zur weiteren Individualisierung ein. Jedes Teil wird Unikat, jede Tasche gestaltet ihre Geschichte.

Wandelbarkeit und Beständigkeit liegen uns am Herzen. Die Taschen passen sich an die Ansprüche der Trägerin an und werden dadurch zum Ausdruck der Persönlichkeit über Saisonen und Modetrends hinweg. Dahinter steht der Anspruch die Trägerin der Tasche nicht in eine Haltung zu zwingen oder ihr eine Rolle aufzudrängen, die sie in ihrem Ich-Verhalten einschränkt. Die Multioptionalität des Design korrespondiert mit der Lebensrealität heutiger Frauen und deren souveränem, vom Kontext und Augenblick abhängigem Management unterschiedlicher Identitäten. INA KENT rare steht für ein Design, das dem 'Inneren Team' seiner Kundin Raum zur Entfaltung gibt.

Bei der Konzeption der Formate richten wir uns auch nach den unentbehrlichen Tools des modernen Alltags und berücksichtigen Smartphones, Laptops und Tablets in den üblichen Größen.

Bags tell stories.